Wir haben wieder geöffnet!

Es dürfen maximal 90 Besucher gleichzeitig ins Bad. Der Zugang wird über eine abgezählte Menge Garderobenmarken gesteuert. Bitte geben Sie beim Verlassen des Bades unbedingt Ihre Marke zurück!

Das Bad muss über die Ausgangstür verlassen werden. Ein Aufenthalt in der Eingangshalle nach dem Baden ist nicht möglich.

Wir behalten uns vor, bei hohem Besucheraufkommen die Badezeit zu begrenzen.

Hinweisschilder weisen im gesamten Bad auf die einzuhaltenden Abstandsregeln hin. Dies gilt für die Umkleiden, Gänge, Duschen und auch das Schwimmbecken. Duschen dürfen von max. zwei Personen gleichzeitig genutzt werden.

Auch in Schwimmbecken gibt es Zugangsbeschränkungen, beachten Sie bitte die Aushänge und die Hinweise des Personals.

Halten in allen Räumen die gebotenen Abstandsregeln ein, in engen Räumen warten Sie bitte, bis anwesende Personen sich entfernt haben.

Verlassen Sie die Schwimmhalle nach dem Schwimmen umgehend.

Vermeiden Sie auf dem Beckenumgang enge Begegnungen und nutzen Sie die gesamte Breite (in der Regel 2,50 m) zum Ausweichen.

Im Windfang gibt es die Möglichkeit zur Handdesinfektion.

Bitte halten Sie das Eintrittsentgelt möglichst abgezählt bereit.

Die Sitzmöglichkeiten in der Eingangshalle stehen nicht zur Verfügung.

Auf dem Boden sind für wartende Besucher Abstandsmarkierungen angebracht. Bitte beachten Sie diese!

Der Büchermarkt ist vorübergehend eingestellt. Daher bitte derzeit keine neuen Bücherspenden abgeben.

Hier stehen weitere Informationen für Sie zum Download bereit:

Information für unsere Badegäste

Allgemeines Infoplakat zu den Verhaltensregeln

Unser Hygienekonzept (Zustimmung des Gesundheitsamtes des Landkreises Northeim liegt vor)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zurück